Nach dem 3:1-Heimsieg unserer zweiten Mannschaft über den Kaller SC am vergangenen Spieltag durften wir nun zum Derby nach Bronsfeld reisen. Durch einen weiteren pflichtspielfreien Sonntag der ersten Mannschaft konnte man eine vielversprechende Mannschaft auf den Platz stellen. Von Beginn an musste der SV sich gedulden, zu guten Chancen zu kommen. Auch der Gegner spielte sich ab und zu vor das Tor von Bastian Gerhards, konnte die Führung aber nicht erzielen.

Nach einer guten halben Stunde konnte der SV diese durch ein Freistoßtor von Marvin Domalewski (34.) erzielen und vor dem Pausentee noch erhöhen. Pascal Meyer (40.) traf nach einer perfekten Hereingabe von Philipp Dartenne. Nach dem Seitenwechsel versuchte das Team von Trainerduo Andre Gerhards und Michael Hahn, die Führung zu verwalten und im besten Fall zu erhöhen. Man konnte froh sein, dass die Bronsfelder es nicht schafften, aussichtsreiche Möglichkeiten zu verwerten.

Ralf Porsche (69.) und Jonas Sitta (86.) setzten den Deckel drauf und vollendeten den 4:0-Endtand für unseren SV. Durch diesen Derbysieg können unsere Schützlinge nun selbstbewusst in ein weiteres Auswärtsspiel bei der SG Dahlem/ Schmidtheim II gehen. Anstoß ist um 12:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Schmidtheim. Während die Zweitvertretung ihren Sieg feierte, stand für die erste Mannschaft ein Testspiel im heimischen Windparkstadion an. Die zweite Mannschaft des BC Bliesheim, die in der ersten Staffel der Kreisliga B des Kreis Euskirchen antreten, waren zu Gast in Schöneseiffen.

Dabei konnte Max Jöbges (28.) den SV in der ersten Hälfte in Front bringen. Nach dem Seitenwechsel glichen die Gäste in Person von Yanik Rachwal (51.) aus, bevor Daniel Schmidt einen lupenreinen Hattrick (59., 72., 81.) markeiren konnte. Mit dem 4:1-Endstand kann das Trainerduo Zimmer/ Bornewasser zufrieden aus diesem Testspiel herausgehen und sich nun auf das nächste vorbereiten. Am kommenden Mittwoch tritt man beim FC Inde Hahn an. Die Partie wird um 20:00 Uhr angepfiffen. Dieses Spiel möchte man nutzen, um sich bestmöglich auf das nächste Pflichtspiel am Sonntag, den 24.10.2021, bei der SG Dahlem/ Schmidtheim vorzubereiten, die um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Schmidtheim stattfinden wird.

Während unser SV durch die wochenlange Pause auf den dritten Rang abgerutscht ist, befindet sich die Spielgemeinschaft auf dem fünften Tabellenplatz. Erwartet wird ein sehr intensives Spiel, weswegen sich unsere Mannschaft über jede Unterstützung am Sonntag freuen wird!

von Marvin Domalewski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.