Am Freitagabend des 02.10.2020 durfte der 1. Vorsitzende des SV Schöneseiffen 1950 e.V., Ernst Hupp, um 20 Uhr 64 Mitglieder unter Einhaltung der Corona-Hygienevorschriften im Schöneseiffener Bürgerhaus begrüßen, um die auf April datierte Jahreshauptversammlung nachzuholen.

Durch die Verschiebung standen einige Themen auf der Agenda, die in etwas über 2 Stunden besprochen wurden. Zuerst stellte man die neue Besetzung des Vorstands vor, die sich seit knapp anderthalb Jahren für die Anliegen des Vereins verantwortlich zeigen. Die bisherigen Projekte, wie z. B. die Fertigstellung des Gebäudes am Kunstrasenplatz in Dreiborn, die Erweiterung der Werbebanden, und weitere bauliche Maßnahmen wurden bildlich vorgestellt, sodass die Anwesenden einen besseren Eindruck von den Veränderungen bekommen sollten.

Nach Nennung der Mitgliederzahlen trug der Zweite Vorsitzende und gleichzeitige Trainer der Seniorenmannschaft, Heiko Zimmer, seinen Bericht vor, bevor Jugendleiter Frank Jansen und Geschäftsführer Niklas Zimmer die Entwicklung der Jugend beziehungsweise der Altherren-Mannschaft darstellten. Nicht unerwähnt sollte das Engagement der Zumba-Fitness-Gruppe sowie der Völkerballfrauen und der Gymnastik-Gruppe bleiben, die verschiedene Angebote, Abseits vom Fußball bereitsteen.

Der Vorstand und die anwesenden Mitglieder durften zudem den Präsidenten des Landessportbundes NRW, Stefan Klett, begrüßen, der über den Wiederaufbau nach der andauernden Corona-Pandemie, die finanziellen Auswirkungen für Vereine sprach und anschließend gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden die Ehrungen zu 40- und 50-jährigen Mitgliedschaften sowie für die außerordentlichen Leistungen und besondere Verdienste der Völkerballfrauen, Ute Zimmer und Birgit Hupp, vornahm.

Bild: Die geehrten SV-Mitglieder zusammen mit dem Präsidenten des Landessportbundes Stefan Klett (2. v.l.)

Nach einer kurzen Pause wurden die vom Vorstand geplanten Projekte für die nächsten Jahre vorgestellt. Um 22:15 endete die Versammlung und der Vorstand hofft darauf, die nächste Versammlung im April 2021 ankündigen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.